Testocom Phoenix Heilmittel

47.12

keiner
keiner
keiner

Artikelnummer: 15020 Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Testocom wird auf Basis von Sustanon hergestellt, einem bekannten Steroid, das eine Mischung aus 4 Estern des mnnlichen Hormons Testosteron enthlt. Dies ist eines der am hufigsten verwendeten und beliebtesten Steroide auf dem heutigen Markt. Zu den Vorteilen des Medikaments gehren seine langen und kurzen Ester, die erwhnt werden sollten. Dies bedeutet, dass ein Benutzer keine hufigen Injektionen verabreichen muss, sondern auch von den krzeren Estern in der Mischung profitiert. Diese Testosteronester sind: Phenylpropionat, Propionat, Isocaproat und Decanoat.

Obwohl dieses Medikament vor kurzem auf den Markt gekommen ist, wurde es sowohl bei erfahrenen als auch bei Anfngern im Bodybuilder beliebt. Die Wirkstoffe des Arzneimittels sorgen aufgrund unterschiedlicher Absorptionsgeschwindigkeiten fr eine kontinuierliche Wirkung und diese separaten Ester erreichen ihre Spitzenkonzentration zu unterschiedlichen Zeiten. Im Vergleich zu Testosteron Enanthate ermglicht Sustanon die Aufrechterhaltung eines hohen Spiegels an freiem Testosteron im Blut.

VORTEILE VON SUSTANON

• Es ermglicht den schnellen Aufbau von Muskelmasse;

• Es hat starke antikatabole Eigenschaften;

• Die Werte der roten Blutkrperchen sind erhht;

• Verbesserte Fhigkeiten zur Fettverbrennung;

• Verbessert den Appetit des Benutzers;

• Es beschleunigt den Stickstoff- und Phosphorstoffwechsel;

• Es erhht den Sexualtrieb und die Libido;

• Es kann innerhalb von Bausch- oder Schneidzyklen verwendet werden.

DOSIERUNGEN UND DAUER

Im Durchschnitt betrgt die minimale Dosis dieses Steroids 250-500 mg pro Woche. Das Medikament sollte alle 3-4 Tage injiziert werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Einige Benutzer nehmen Sustanon einmal pro Woche ein, da sie hufige Injektionen nicht mgen und das ist in Ordnung, aber fr die maximale Wirkung (aufgrund der kurzen Ester) sollte Sustanon mindestens zweimal wchentlich eingenommen werden. Sportler mit grerer Erfahrung in der Einnahme von sportpharmakologischen Arzneimitteln knnen eine erhhte Dosis von 750-1.500 mg pro Woche einnehmen, aber dies geschieht mit Vorsicht in ihrem Namen.

Sustanon-Kurse dauern in der Regel 8-10 Wochen fr Anfnger und 10-14 Wochen fr Fortgeschrittene. Dieser Zeitrahmen basiert auf einer individuellen Ebene, da einige Benutzer diese Substanz in Kombination mit Deca ber lngere Zeitrume verwenden werden, aber auch dies geschieht mit Vorsichtsmanahmen und Erfahrung bei der Verwendung des Arzneimittels.

Laut mehreren Rckmeldungen von Bodybuildern ermglicht dieses Anabolika gute Ergebnisse sowohl bei der Einnahme eines einzelnen Zyklus als auch in Kombination mit anderen Steroiden. Dank der langen und kurzen Ester in Sustanon bedeutet dies, dass es sowohl in Schneid- als auch in Bauschzyklen verwendet werden kann. Im Allgemeinen wird es hauptschlich fr Bulk-Kurse verwendet, aber auch dies ist nicht in Stein gemeielt, da es auf die persnlichen Vorlieben des Benutzers ankommt.

SUTANON NEBENWIRKUNGEN

Sustanon kann sich wie andere Versionen von Testosteronestern leicht in strogen umwandeln. Um strogenbedingte Nebenwirkungen zu minimieren oder zu verhindern, empfehlen Spezialisten daher dringend eine rechtzeitige Post-Cycle-Therapie nach Abschluss der Kur. Obwohl die strogenen Wirkungen von Sustanon aufgrund der krzeren Ester verringert werden, verwenden viele, die hhere Dosierungen oder eine lngere Dauer anwenden, Tamoxifen als vorbeugendes Medikament. Wenn Deca oder Trenbolon innerhalb eines Zyklusstapels verwendet werden, wird Tamoxifen wirkungslos, da diese Substanzen von Natur aus Gestagen sind. Stattdessen wird Cabergolin (Dostinex) als vorbeugende Substanz verwendet. In einigen Fllen knnen nach Rckmeldungen von Sportlern, die dieses Medikament verabreicht haben, die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

1. Muskelschmerzen;

2. Aggression;

3. belkeit;

4. Kopfschmerzen.

Dies knnen leichte Nebenwirkungen sein, die jedoch wie bei allen verwendeten Substanzen beachtet werden sollten. Wenn Sie die Dosierung und Dauer der Anwendung befolgen, sollten whrend Ihres Zyklus keine Nebenwirkungen auftreten.

RCKMELDUNG

Fast alle Rckmeldungen zu Sustanon sind positiv. Vielleicht finden Sie einige seltene Beschwerden von Bodybuildern, dass nach Injektionen Klumpen auftreten. Dies hngt jedoch mit einer falschen Injektionsmethode zusammen, nicht mit dem Steroid. Bei richtiger Anwendung und ohne Missbrauch des Medikaments liegen keine offiziellen Gesundheitsbeschwerden vor. Es besteht auch kein Zweifel, dass dies ein ziemlich wirksames und beliebtes Steroid ist! Hier bei uk-roids sind wir stolz darauf, nur originale und echte Sustanon auf Lager zu haben.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Testocom Phoenix Heilmittel“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.